SEO Reporting

Warum ist es so wichtig, dass eine SEO Agentur ihre Kunden mit regelmäßigen SEO Reports versorgt? Zum einen, damit Unternehmer den Überblick behalten, welche Optimierungsmaßnahmen durchgeführt werden, zum anderen, damit sie über Erfolge oder Misserfolge, die durch die Suchmaschinenoptimierung zustande kommen, informiert sind.

Wie sollte ein guter und transparenter SEO Report aussehen?

Sie sind leicht verständlich, erklären also die durchgeführten SEO Maßnahmen und den Grund für die Entscheidungen so, dass der Kunde sie nachvollziehen kann. Sie zeigen die für den Kunden relevanten Daten auf – idealerweise einigen sich SEO Agentur und Unternehmen im Vorfeld, welche Key Performance Indicators in den Reports betrachtet werden sollen, zum Beispiel Sichtbarkeit der Webseite in den Suchmaschinen, Entwicklung der Nutzerzahlen, Backlinks, etc. Zu viele Informationen sollten dabei vermieden werden, gute SEO Reports stellen Entwicklungen in Tabellen und Schaubildern für einen einfachen Vergleich dar. Sie berichten ehrlich über Erfolge, aber auch Misserfolge. Sie führen die für die Zukunft geplanten Optimierungsmaßnahmen auf. Sie erscheinen in regelmäßigen, zuvor definierten Zeiträumen. Auf diese Weise haben die Unternehmen selbst immer einen guten Einblick darin, was auf ihrer Webseite gerade passiert und ob die SEO Maßnahmen von Erfolg gekrönt sind.